Schwarzwald

Als größtes Mittelgebirge und größter Naturpark Deutschlands ist der Schwarzwald eines der bekanntesten Urlaubsgebiete im Lande. Die Römer gaben der Gebirgskette den Namen “Silva Nigra”, da ihre dichten Nadelbaumwälder von weitem schwarz aussahen. Der Schwarzwald beherbergt zahlreiche Kristallseen und schöne Wasserfälle, die den idealen Platz zum Genießen bieten. Die Wasserfälle in Triberg sind die höchsten in Deutschland. Die mittelalterliche Universitätsstadt Freiburg - die sonnigste Stadt Deutschlands sowie Baden-Baden – die SPA-Perle des Landes sind nur zwei der zahlreichen Attraktionen im Schwarzwald. Die Touristen der Region haben leichten Zugang zu verschiedenen Kulturen, da sich Schwarzwald an der Grenze zwischen Deutschland, Schweiz und Frankreich befindet. Hier befindet sich auch die Donauquelle, die den Anfang einer natürlichen Verbindung zwischen Deutschland und Bulgarien – der Heimat von „Scharlopov Hotels”, setzt.

Der Schwarzwald ist bekannt für seine kulinarischen Versuchungen wie Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Fleischbraten, Flammkuchen, Spätzle, Hauswürstchen, Räucherforelle und Schwarzwälder Schinken. Die Kenner werden das Duftbukett der Badischen Weine, der hochwertigen Schaumweine und des Himbeerschnapses zu schätzen wissen.

Baden-Württemberg

Herzlich willkommen in Baden-Württemberg, dem zweiten meistbesuchten Bundesland und SPA-Urlaubsziel Nummer eins in Deutschland!

In Stuttgart – der Hauptstadt von Baden Württemberg können Sie die Aufführungen des Stuttgarter Balletts oder der Staatsoper auf Weltklassen-Niveau genießen oder die städtische Gemäldegalerie besichtigen, die reich an Sammlungen von klassischen und modernen Kunstwerken ist. Das pulsierende Kulturleben des ganzen Bundeslandes zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern zu zahlreichen und spannenden Film- und Theaterfesten, Musik- und Tanzmessen an. Über 1000 Museen, einschließlich dieses von Mercedes-Benz und Porsche in Stuttgart tragen zur Kulturgestalt von Baden-Württemberg bei.

Attraktionen die nicht zu verpassen sind:

Unter den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten in Baden-Württemberg zählen:

Mit fast 60 SPA- und Heilkurorten besetzt Baden-Württemberg den ersten Platz unter den SPA-Urlaubszielen der Bundesländer Deutschlands. Baden-Württemberg ist außerordentlich bekannt als Urlaubsziel für Verbessеrung der Gesundheit – im luxuriösen SPA-Kurort Baden-Baden, im etablierten Kneipkurort und im klimatischen Kurort Freudenstadt und in den drei bekannten SPA-Kurorten Bad Bellingen, Badenweiler und Bad Krozingen in Schwarzwald, im Kurort Bad Mergentheim, in den Mineralquellen Bad Cannstatt in der Nähe von Stuttgart und Kneip, in Überlingen am Bodensee.

Der Bodensee ist der drittgrößte Süßwassersee Europas und eine der bekanntesten touristischen Attraktionen in Deutschland. Seine warmen Gewässer beherbergen Tausende von Vogelarten und die Pflanzenwelt um den See ist außerordentlich vielfältig – Pflanzen aus dem Mittelmeer, den Alpen und sogar Steppenpflanzen befinden sich dort. Die Blumeninsel Mainau ist geschmückt mit schönen Gärten und tropischen Schmetterlingen.